Genehmigungen

Welches sind die Genehmigungen, die benötigt werden?

Dies sind sehr oft grundlegende Fragen, die ein möglicher Kunde, der eine solche metallische Struktur bauen möchte, sich stellt.

Deshalb empfiehlt ARGRIMEC ihren Kunden, sich genau zu erkundigen, welche Gerichtsbehörde in diesem Fall zuständig ist und welche Behörde eventuelle Baugenehmigungen erstellt.

AGRIMEC weißt darauf hin, dass das Gewächshaus, eine komplett verschiedene Topologie aufweist, als ein ziviles oder industrielles Bauwerk. Der grundlegende Unterschied ist durch die verkürzte Lebensdauer des Gewächshauses gegeben, im Vergleich zur Langlebigkeit eines Bauwerks, ziviler oder industrieller Natur: diese Bauten sind durch einen sehr hohen Sicherheitsstandart, durch hohe Kosten und Langlebigkeit gekennzeichnet.

Ein Gewächshaus, hingegen, ist ein Bauwerk, mit begrenzter Nutzungsdauer (von 5-15 Jahren) Ein solches Bauwerk muss, natürlicherweise, eine geringere Sicherheit aufweisen in Bezug auf die Baufälligkeit und Strapazierfähigkeit, immer unter Berücksichtigung der Baukosten und der Verwendung.
Die Vorgehensweise um eine Baugenehmigung zu erhalten sind meistens an folgende Gesichtspunkte gebunden:

1) Verwendungsart: Blumenanbau oder Gemüseanbau sind Verwendungsarten (typisch
für Gewächshäuser) für die meistens eine Genehmigung ausgestellt wird, im Gegensatz zu anderen Verwendungsarten wie
Unterbringung, Lagerung, (Verwendungsarten typisch für Industriebauten);

2) Ausmaße: in Europa stellen die Gemeinden eher Baugenehmigungen für Bauten aus, die bestimmte Höhen nicht überschreiten, typisch z.B. 4m

3) Verankerungsweise: Abmontierbarkeit ist meistens eine Eigenschaft die Voraussetzung ist, damit das Bauwerk als Provisorium angesehen wird und deshalb frei von speziellen Genehmigungen ist; deshalb sind in manchen Fällen Zementfundamente nicht erlaubt, weil sie diesem Grundsatz widersprechen.

AGRIMEC empfiehlt das Gewächshaus im Boden so zu verankern, dass die Sicherheitskriterien gewährleistet sind.

Transporte

AGRIMEC ist mit einigenTransportfirmen konvenzioniert.
Binnen kurzem liefern diese die Waren in ganz Italien ab, zu äußerst  günstigen Kondizionen für die Kunden.

Montagen

AGRIMEC bedient sich mit einer Reihe von qualifizierten Handwerkern  um ihre Anlagen zu montieren.
Die Montage eines Gewächshauses  oder einer Anlage ist absolut von grundlegender Bedeutung Sowas muss man an  Facharbeitern überlassen die das Können, die Erfahrung haben und gut organisiert sind.
Auf Anfrage kann AGRIMEC dei Leitung der Bqustelle übernehmen.

Kundensienst

Wir sind für gerne bereit für: 

  1. Bestandsaufnahme beim Kunden durch eines unserer Techniker.
  2. Kostenlose Angebote
  3. Zeichnungen, Projektierungen, stat!ische Berechnungen